Magseed®

Der Seed, der die Dinge ändert

Der Original-Magseed® hat sich weltweit einen Namen als einfache, effektive Alternative zur drahtgebundenen Lokalisierung gemacht. Er wurde bisher bei über 300.000 Lokalisierungen eingesetzt – und täglich werden es mehr.

So weit. So gut.

Magseed® war der erste Lokalisierungs-Seed mit routinemäßigem Einsatz auf allen Kontinenten, auf denen die Brustchirurgie durchgeführt wird. Mittlerweile ist er das Mittel der Wahl für Tausende von Ärzten und wird in mehr Ländern genutzt als alle anderen vergleichbaren Lokalisierungs-Seeds.

Rundum erprobt und bewährt

Mehr als 10.000 Patienten haben bislang an klinischen Studien zu Magseed® teilgenommen. Mehr als bei allen anderen Seeds zusammen.

So weit. So gut.

Magseed® war der erste Lokalisierungs-Seed mit routinemäßigem Einsatz auf allen Kontinenten, auf denen die Brustchirurgie durchgeführt wird. Mittlerweile ist er das Mittel der Wahl für Tausende von Ärzten und wird in mehr Ländern genutzt als alle anderen vergleichbaren Lokalisierungs-Seeds.

Rundum erprobt und bewährt

Mehr als 10.000 Patienten haben bislang an klinischen Studien zu Magseed® teilgenommen. Mehr als bei allen anderen Seeds zusammen.

Einfacher für Patienten

Magseed® trägt dazu bei, die Belastung durch eine Brustkrebsoperation ein wenig zu mindern. Die Patienten können sich den Seed jederzeit vor dem Eingriff zu einem für sie passenden Zeitpunkt legen lassen, in der Gewissheit, dass er bis zum Eingriff nicht migriert.

Freie Wahl bei der Vorgehensweise

Beim Eingriff selbst gibt das hochpräzise Signal des Seeds dem Chirurgen die Möglichkeit, den kosmetisch schonendsten Ansatz für die Entfernung zu verfolgen. Dieses zuverlässige Signal bedeutet, dass der Tumor bei der überwiegenden Mehrheit der Patienten in einer einzigen OP entfernt wird.

Warum paramagnetische Seeds?

Paramagnetische Seeds wurden mit dem Ziel entwickelt, die Brustkrebsbehandlung zu vereinfachen, von der Markierung des Tumors bis zu seiner Entfernung beim Eingriff.

  • Akkurate Platzierung

    Da Sie selbst entscheiden können, wann und wo Sie den Tumor markieren, haben Sie die ultimative Kontrolle über die Platzierung.

  • Fest implantiert

    Ganz gleich, wann sie implantiert wurden, die Seeds werden weder migrieren noch brechen oder sich deaktivieren.

  • Hochpräzise Detektion

    Paramagnetische Seeds sind auf den Millimeter genau detektierbar und führen Sie daher punktgenau zum Tumor.

  • Akkurate Entfernung

    Wenn Sie genau wissen, wo sich der Tumor befindet, können Sie den Tumor präzise entfernen und dabei so viel gesundes Gewebe wie möglich zurücklassen.

Experten vertrauen darauf, Patienten verlangen danach

Erfahren Sie, wie Ärzte mit dem Magseed®-Marker ihre Zeitplanung wieder selbst in die Hand nehmen, die Nachexzisionsraten senken und die Patientenerfahrung verbessern.

Tammy De La Melena, MD Compass Oncology
Dr Emilia Dauway St Stephen's Hospital Hervey Bay
Mrs Victoria Sinnett The Royal Marsden NHS Foundation Trust
Ashley Simpson, DO UH St John Medical Center
Abigail Caudle, MD MD Anderson Cancer Center
Kandace McGuire MD VCU Massey Cancer Center
Tammy De La Melena, MD Compass Oncology
Dr Emilia Dauway St Stephen's Hospital Hervey Bay
Mrs Victoria Sinnett The Royal Marsden NHS Foundation Trust
Ashley Simpson, DO UH St John Medical Center
Abigail Caudle, MD MD Anderson Cancer Center
Kandace McGuire MD VCU Massey Cancer Center
Die Umstellung auf Magseed hat die Abläufe zur präoperativen Lokalisierung für den Eingriff rundum vereinfacht.
Nina Klein, MD UH Cleveland Medical Center
Die Seeds bieten den Vorteil, dass sie jederzeit platziert werden können. So muss man am Tag des eigentlichen Eingriffs nur den OP-Plan im Blick behalten.
Abigail Caudle, MD MD Anderson Cancer Center
Magseed wirkt sich sehr positiv auf unsere Abteilung aus. Die Koordination mit unseren Chirurgen und dem OP-Raum ist einfacher, und wir müssen nur die Patienten einbestellen.
Heather Greenwood, MD University of California San Francisco
Ich kann den Magseed gegenüber dem Draht nur wärmstens empfehlen. Für die Patienten ist das so viel besser.
Mindy Cartwright Breast Health Paducah
Die Umstellung auf Magseed hat die Abläufe zur präoperativen Lokalisierung für den Eingriff rundum vereinfacht.
Nina Klein, MD UH Cleveland Medical Center
Die Seeds bieten den Vorteil, dass sie jederzeit platziert werden können. So muss man am Tag des eigentlichen Eingriffs nur den OP-Plan im Blick behalten.
Abigail Caudle, MD MD Anderson Cancer Center
Magseed wirkt sich sehr positiv auf unsere Abteilung aus. Die Koordination mit unseren Chirurgen und dem OP-Raum ist einfacher, und wir müssen nur die Patienten einbestellen.
Heather Greenwood, MD University of California San Francisco
Ich kann den Magseed gegenüber dem Draht nur wärmstens empfehlen. Für die Patienten ist das so viel besser.
Mindy Cartwright Breast Health Paducah

Solide Datengrundlage

300.000+

behandelte Patienten insgesamt

98%

Platzierungsgenauigkeit

0

Seeds beschädigt oder deaktiviert

11.37%

durchschnittliche Nachexzisionsrate

99.8%

Auffindungsrate

Verwandte Produkte

Testen Sie den Magseed®

Ermöglichen Sie Ihren Patienten einen besseren Standard bei der Brustkrebschirurgie, ganz ohne Drähte und Radioaktivität. Vereinbaren Sie gleich heute eine Probestellung für den Magseed®-Marker.

  • Magseed-Probezeitraum vereinbaren
  • 300.000+ Patienten bereits behandelt
Magseed-Probezeitraum vereinbaren